Einstecktuch falten - die Variante "Die Kante"

Einstecktuch falten

In unserer Reihe „Einstecktuch falten“ zeigen wir Euch viele verschiedene Arten, wie Ihr Eure Pochette in die Brusttasche legen könnt. Die Falttechnik entscheidet oft über Deine Erscheinung. Man kann durch das Falten des Einstecktuchs elegant und fein wirken, wenn es formellere Anlässe gibt. Für den Beruf gibt es Techniken, die durchaus die Seriosität unterstreichen. Andere Arten das Einstecktuch zu falten, wirken locker und lässig, wodurch eine entspannte und gleichzeitig eine elegante Ausstrahlung geschaffen wird.

Einstecktuch falten - Die Variante "Die Kante"

Im folgenden Video seht Ihr die sogenannte Dreiecksfaltung. Wir nenne sie lieber "Die Kante". Die Technik gehört zu den einfacheren, zeigt jedoch, dass man das Einstecktuch nicht wild in die Brusttasche gestopft hat, sondern sich vorher Gedanken gemacht hat.

Das Einstecktuch wird zunächst zu einem kleineren Quadrat gefaltet. Aus diesem nimmt man eine Ecke und legt sie auf die andere Seite, so dass ein Dreieck entsteht. Die beiden anderen Enden werden nun nach innen gefaltet. Daraufhin steckt Ihr das Einstecktuch mit der Spitze nach oben in die Brusttasche.